Baustein des Business Model Canvas, welcher alle Berührungspunkte mit den Kunden im jeweiligen Geschäftsmodell darstellt. Als Kanäle werden daher alle Kommunikations- , Distributions- und Verkaufskanäle verstanden, durch welche die unterschiedlichen Kunden erreicht werden können. Kanäle können zudem in fünf verschiedenen Kanaltypen – Verkaufsabteilung, Internetverkauf, eigene Filiale, Partnerfilialen und Großhändler – unterteilt werden. Diesbezüglich besteht die Herausforderung für das Unternehmen darin, diese fünf Kanaltypen in den unterschiedlichen Phasen des Kundenkaufentscheidungsprozesses so einzusetzen, dass das Kundenerlebnis optimiert und der Umsatz dadurch erhöht werden kann. Vorausgehend muss jedoch jedes Unternehmen für sich selbst die Frage beantworten, welche Kanäle am besten für sie geeignet sind, wobei hier sowohl Kundenpräverenzen als auch Kostenaspekte seitens des Unternehmens zu berücksichtigen sind.

Siehe auch (Glossar Business Model Canvas):

Weblinks:

Jan

Mein Name ist Jan Puder (LinkedIn Profil Jan Puder). Ich bin Gründer und CEO der BusinessTech-Company. Ich und die BusinessTech-Company wollen die digitale Frontier pushen. Das ist der Grund, warum ich diese Website gestartet habe. Ich will Informationen über das Digitale Business bereitstellen, vor allem für Chief Digital Officer.